Wir brauchen Eure Unterstützung

Home  /  Current Page
https://www.openpetition.de/petition/online/nein-zur-schliessung-des-barinton-live-music-club-zum-31-12-2019

SAG „NEIN“ ZUR SCHLIEßUNG DES BARINTON LIVE MUSIC CLUB ZUM 31.12.2019

Liebe Gäste des Barinton, liebe Freunde und Förderer der guten Live Music, wir möchten Euch um Unterstützung bitten, denn der Mietvertrag unseres geliebten Live-Musik Club Barinton in Köln-Ehrenfeld wurde zum 31.12.2019 gekündigt.

Das Barinton, welches seine Tür seit 2010 geöffnet hat und mittlerweile fester Bestandteil der Kulturszene in Köln und über die Stadtgrenzen hinaus ist, soll nicht abgerissen werden wie einige Areale drumherum, sondern durch die Erweiterung des benachbarten Hotels und der AirBnB Unterkünfte wegrationalisiert werden.

Im Barinton treffen sich lokale, nationale sowie internationale Musiker und Bands. Wir dürfen oft Musiker von Western Hagen, den Fantastischen 4, Sting, Manu Dibango, Snarky Puppy, Tanzorchester Ehrenfeld, Maceo Parker, Kempes Finest u.a. im Barinton begrüßen. Das Barinton ist eine wichtige Plattform für Musiker und Musikliebhaber. Unsere Jam Session jeden Donnerstag ist nicht nur ein musikalisches Highlight, sondern ein musikalischer, interkultureller Treffpunkt geworden. Das Barinton unterstützt auch Künstler und Bands die kein Budget haben sich zu präsentieren

In den fast 10 Jahren hat das Barinton in den Bereichen: Jazz, Funk, Soul, Reggae, Afro, Latin, Lindy Hop und Singer Songwriter viele Bands und unzählige einzelne Musiker erlebt. Abgesehen von der Musik, stellte das Barinton seine Bühne berühmten Comedians, wie Ausbilder Schmidt, der Unglaubliche Heinz oder Onkel Fisch usw. zur Verfügung und förderte junge Comedians im Rahmen der „offenen Bühne“. Künstler wie Bülent Ceylan drehten im Barinton und Luke Mockridge präsentierte einmal sein Programm.

Die Kulturstätte Barinton muss erhalten bleiben, dafür kämpfen wir!

Die Liegenschaft, welche nicht unter Abrissgefahr steht, hat einen Eigentümer, der das gesamte Gelände der Vogelsanger Straße 193/ Grüner Weg 2, 50825 Köln durch eine Immobilienfirma verwalten lässt. Der Vermieter der Barinton-Fläche ist sozusagen lediglich der Hauptmieter des Objekts, welcher an uns untervermietet.

In der Vergangenheit hat uns unser Vermieter unter Druck gesetzt, um die vorzeitige Beendigung des Mietvertrags zu erzwingen. Vor persönlichen Drohungen, selbst gegenüber Gästen, wurde dabei nicht zurückgeschreckt. Die Vermutung liegt nahe, dass das benachbarte Hotel welches schon 18 Zimmer besitzt, erweitert werden soll.

Brisant ist, dass unsere Nachfrage beim Bauaufsichtsamt Köln ergab, dass lediglich 5 Hotelzimmer/Betten genehmigt wurden.

Wir bitten um Eure Unterstützung, um den Kulturort Barinton am Leben zu halten.

Gebt uns jetzt Eure Unterschrift!
https://www.openpetition.de/petition/online/nein-zur-schliessung-des-barinton-live-music-club-zum-31-12-2019

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen